Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
10 ° C - heiter
» mehr Wetter

20-Jährige treten und schlagen Fußgänger

Hanau

  • img
    Die Polizei hat zwei 20-Jährige festgenommen. Gegen sie wird wegen Körperverletzung ermittelt. Symbolbild: Becker

Hanau. Die Polizei hat zwei mutmaßliche Schläger in Hanau festgenommen. Gegen sie wird nun wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Artikel vom 19. Dezember 2016 - 15:12

Anzeige

Die beiden 20-Jährigen sollen am späten Samstag an der Rosenstraße zwei Fußgänger angegriffen und verletzt haben. Nach ersten Erkenntnissen standen gegen 23.35 Uhr die Verdächtigen auf dem Gehweg, als die 23 und 28 Jahre alten Fußgänger in Richtung Salzstraße vorbeigingen.

Unvermittelt hätte der 28-Jährige einen Tritt in den Rücken erhalten; er stürzte zu Boden und erlitt Schürfwunden im Gesicht und an den Händen. Als sich sein Begleiter umdrehte, habe er einen Faustschlag ins Gesicht bekommen.

Er wurde mit einem Nasenbeinbruch ins Krankenhaus gebracht. Die Beschuldigten wurden von einem Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Noch nicht bekannte Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 06181 100-611.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.