Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
12 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Online-Petition: Hanauer Betrüger taucht in England unter

Hanau

  • img
    Die Fahndung nach dem Hanauer Betrüger läuft. Symbolbild: Becker

Hanau. Alles nur ein Fake – oder ist es doch wahr? Im Internet macht derzeit eine Petition auf einen mutmaßlichen Betrüger aus Hanau aufmerksam. Wir haben mit der Staatsanwaltschaft gesprochen, was an dem Fall dran ist.

Artikel vom 19. Dezember 2016 - 13:51

Anzeige

Von Christian Weihrauch

Konkret geht es um Jan Küppers aus Hanau. In der Petition wird er mit Bild und Namen offensiv an den Pranger gestellt. Der Verfasser wirft ihm mehrfachen Betrug vor. Fake-News? Wir haben bei der Staatsanwaltschaft nachgefragt. Küppers ist dort nämlich kein Unbekannter. „Gegen Herrn Küppers wird wegen Betrugs ermittelt – es geht hier um eine zweistellige Zahl an Vergehen“, erklärt Oberstaatsanwalt Jürgen Heinze.

Welche Vergehen ihm im Einzelnen vorgeworfen werden, dazu wollte sich die Hanauer Staatsanwaltschaft nicht äußern. In der Petition ist von Briefkastenfirmen und ausbleibenden Alimentezahlungen die Rede.

Auslieferung ist schwierig
Die Fahndung gegen Jan Küppers läuft. Derzeit soll er sich in London aufhalten. Eine Auslieferung – sofern er geschnappt werden würde – gestaltet sich aber schwierig.

„Auslieferungsverhandlungen mit England können sehr langwierig werden. Wegen einfacher Betrugsdelikte zum Beispiel liefert Großbritannien überhaupt nicht aus“, erläutert Heinze die Tücken des Auslandsaufenthalts. Größte Chance, ihn zu fassen, sei bei der Einreise nach Deutschland.

Auswirkungen zweifelhaft
In der Petition werden ebenfalls Vorwürfe gegen Küppers' Schwester erhoben. Anders als bei Küppers liegt der Staatsanwaltschaft in diesem Fall aber nichts vor.

Ob die Petition Auswirkungen hat, darf bezweifelt werden. „Wir wissen nicht, was die Verfasser genau damit bezwecken“, sagt Heinze. Denn die Staatsanwaltschaft befasst sich ja bereits mit dem Fall.      



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.