Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
18 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Bis Dato saß Lutz H. (Mitte) alleine auf der Anklagebank. Ab Januar wird dann auch seine Lebensgefährtin Banu D. dort Platz nehmen, die unter dringenden Tatverdacht steht. Foto: Bender

    Mordprozess Gallienstraße: Nachbericht zur Prozesswende

    Hanau. Darf man Mitleid mit einer Frau haben, die eine Mörderin sein könnte? Banu D. steht im Verdacht, den Unternehmer Jürgen V. erschossen zu haben. Am dritten Tag ihrer Zeugenaussage wurde sie im Gerichtssaal verhaftet, noch ehe sie sich den Fragen der Kammer, der Verteidigung, der Nebenkläger-Anwältinnen stellen konnte.Von Dieter A. GraberDas Ganze hat etwas Trauriges, trotz ihrer möglichen Schuld, trotz der Monstrosität des Verbrechens: Banu D. ist in eine Falle gegangen. Man kann das Zuschnappen

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer