Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
17 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Am siebten Verhandlugnstag im Mordprozess Gallienstraße wurde Ilhan I. geladen. Ob er seinen Freund - den Zeugen Cengiz G. - mit seiner Aussage entlastete, wird sich zeigen. Archivfoto: Bender

    Mordprozess Gallienstraße: Kleinwagen wirft Fragen auf

    Hanau. Er ist gekommen, um die Wahrheit zu sagen. Das betont Ilhan I. gleich zu Beginn. Schon deshalb habe der in der Türkei geborene Lokalinhaber einen Dolmetscher mitgebracht. Um falsche Aussagen zu vermeiden, wie er sagt. Immerhin gehe es um Mord – ein Thema, mit dem I. nichts zu tun haben möchte.Von Sebastian ZehDen auf der Anklagebank sitzenden Lutz H. kenne Ilhan I. ebenso wenig, wie Familie Volke. Auch Hanau sei eine Stadt, die er nur vom Namen her kenne. Dennoch ist er ein mögliches

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer