Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
3 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Dunlop Goodyear: Protestnote gegen Werksschließung

Hanau

  • img
    Rund 25 Arbeitnehmer aus dem Philippsburger Werk von Dunlop Goodyear haben in Hanau eine Protestnote gegen die Werksschließung in Hanau übergeben.

Hanau/Philippsburg. Rund 25 Arbeitnehmer aus dem Philippsburger Werk von Dunlop Goodyear sind am Mittwochmorgen nach Hanau gekommen, um dem im hiesigen Werk tagenden Aufsichtsrat eine Protestnote gegen die Schließung des Werks in Philippsburg zu überreichen.

Artikel vom 30. November 2016 - 17:17

Anzeige

Von Jutta Degen-Peters

Nach Angaben der Gewerkschaft IG BCE fallen durch die Schließung in Philippsburg rund 900 Arbeitsplätze weg. In Begleitung des Philippsburger Bürgermeisters übergab die Delegation rund 2000 Unterschriften an den Vize-Aufsichtsratsvorsitzenden Jörg Pohl.

In Philippsburg wie in Hanau werden große und kleine Autoreifen hergestellt. Da im Hanauer Werk mit seinen rund 2400 Beschäftigten die Verwaltung sitzt, tagt hier der Aufsichtsrat. Direkte Auswirkungen auf das Hanauer Werk habe die Schließung nicht, so die IGBCE.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.