Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
5 ° C - Regen
» mehr Wetter
  • Dem Schäferhundrüden Einstein aus dem Tierheim Hanau verdankt ein Verunglückter, dass er schnell nach seinem Zusammenbrechen am Mainufer vom Notarzt versorgt wurde. Foto: PM

    Schäferhund Einstein rettet Menschen

    Hanau. Er ist ein Retter auf vier Pfoten: Der schwarze Schäferhund Einstein hat dafür gesorgt, dass ein verunglückter Mann am Mainufer in Hanau gerettet worden ist. Er zog die junge Frau, die mit ihm Gassi ging, Richtung Spielplatz am Amphitheater, wo sie den bewusstlosen und am Kopf blutenenden Mann fanden.Von Jutta Degen-PetersDass er Einstein heißt, ist vielleicht ein Zeichen. Denn Einstein scheint besonders schlau zu sein. Und aufmerksam und einfühlsam noch dazu. Am Dienstagmittag

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer