Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
15 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter

Fotopreis Hessen/Thüringen für Kai Pfaffenbach

Hanau

  • img
    Der Hanauer Fotograf Kai Pfaffenbach freut sich über die Preise für seine Bilder. Foto: Häsler

Hanau. Der Hanauer Fotograf Kai Oliver Pfaffenbach ist erneut für seine Arbeit ausgezeichnet worden: Er hat sich zwei Preise beim Fotopreis Hessen/Thüringen gesichert.

Artikel vom 30. November 2016 - 10:59

Anzeige

Von Axel Häsler

Bereits zum zehnten Mal ist der Fotopreis Hessen/Thüringen in Wiesbaden verliehen worden. Die Landesverbände Hessen und Thüringen des Deutschen Journalisten Verbands würdigen damit die Arbeit der hauptberuflichen Fotojournalisten in den beiden Bundesländern.

Mehr als 500 Fotos fanden in diesem Jahr den Weg auf den Tisch der Jury. Während einer Feierstunde im Hessischen Landtag sind die sieben Sieger aus unterschiedlichen Kategorien geehrt worden. Zwei der begehrten Preise gingen an den Hanauer Bildjournalisten Kai Oliver Pfaffenbach.

Lachende Narralesinnen
Mit seinem Bild „Der Mann vom Dach“ fing er einen Moment ein auf dem Kurt Walter aus Brausbach zu sehen ist, der auf einem Dach sitzt und fassungslos auf das Geröll blickt, das in der Nacht zuvor das komplette Dorf zerstört hat.

Das zweite Siegerbild des Hanauer Fotografen ist eine Aufnahme aus der Kategorie „Kultur und Gesellschaft“. Sie trägt den Titel „Lachen unter Polizeischutz“. Unter massiven Polizeischutz hatte in diesem Jahr der Weiberfasching in Mainz stattgefunden. Nach den Vorkommnissen in der Silvesternacht in Köln sollten neuerliche Übergriffe verhindert werden. Das Foto zeigt lachende Narralesinnen unter dem Schutz der Bereitschaftspolizei.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.