Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
2 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Die Brüder-Grimm-Festspiele lagen Klaus Remer beruflich wie privat besonders am Herzen. Er gehörte zu denen, die mit die Weichen für die Institutionalisierung der Festspiele stellten und versäumte kaum eine Vorstellung. Auch im Förderverein engagierte er sich. Archivfotos: Paul

    Ehemaliger Kultur-Stadtrat Klaus Remer ist tot

    Hanau. Ein Mann der lauten Tonart war er nie. Und doch einer, der in der Stadt gehört wurde und dessen Wort (und Tat) Gewicht hatte. Am Donnerstag ist Klaus Remer nach langer Krankheit im Alter von 77 Jahren im engsten Kreis seiner Vertrauten im Hospiz gestorben.Von Jutta Degen-PetersErst vor wenigen Monaten hatte ihm OB Claus Kaminsky das Bundesverdienstkreuz für seine vielfältigen Fußspuren verliehen, die er in der Stadt hinterlassen

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer