Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
4 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Sie sind immer im Einsatz: Hier unterstützen die Notfall- beziehungsweise Rettungssanitäter des Deutschen Roten Kreuzes das Hubschrauberteam der Johanniter beim Transport eines Patienten, der vom Klinikum Hanau zum Hubschrauber gebracht werden muss. Foto: Pfaffenbach

    Notfallsanitäter: Viel Verantwortung, wenig Geld

    Hanau. Notfallsanitäter und Rettungsassistenten retten jeden Tag Menschenleben und sind für die Gesellschaft unverzichtbar –für viele ist das allerdings längst kein Traumberuf mehr. Das liegt an der schlechten Bezahlung, die oftmals nicht mal ausreicht, um die Familie zu ernähren. Zusätzlich verschärft ein Gesetz die Situation.Von Yvonne Backhaus-ArnoldNiklas Neumeier (Name von der Redaktion geändert) liebt seinen Beruf. „Muss man auch, sonst könnte man ihn nicht machen“, sagt er im Gespräch

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer