Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
19 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
Aktuelles
Lokales, Steinheim: Aldi wird zu inklusivem Sportprojekt+++ 18:00 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Retrolution!2017 lässt 80/90er-Videospiele auferstehen+++ 16:00 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Junge Wachenbucherin Louisa Arndt ist Stammgast bei Lyriknacht+++ 15:00 Uhr +++
Hanau-Land, Ronneburg: Von der Wart- bis zur Ronneburg: Reformation erleben+++ 14:00 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Welche Folgen die Ansiedlung Brandenburgs für das Reitzentrum hat+++ 13:45 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Angehende Erzieher erhalten Einblicke in die Angebote+++ 12:00 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Dörnigheimer Werner-von-Siemens-Schule startet mit Schulrallye+++ 11:00 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Offizieller Spatenstich für Multifunktionshalle in Eichen+++ 08:38 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Umbau alte B45 in Nidderau: Busbahnhof an Suttner-Schule bleibt+++ 18:11 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Langenselbold Mekka des Radsports: Bergzeitfahren auf Hausberg+++ 18:07 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Apfelweinexperte Mankel auf dem Siegertreppchen+++ 17:08 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Konzept fürs Maintalbad+++ 17:02 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Frau attackiert Baumarktdetektiv im Gesicht+++ 15:49 Uhr +++
Hanau-Land, Niederdorfelden: Victoria I. verlängert ihre Amtszeit+++ 14:25 Uhr +++
Sport, Hanau: Anmelden für HANAUER Bundesligatrainer+++ 13:00 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach: Hammersbach: Horst Heidenreich 60 Jahre im öffentlichen Dienst+++ 12:39 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee/Bruchköbel: Retro Klassik GmbH begräbt Reitsport-Projekt+++ 12:25 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Verbandsliga: SG Bruchköbel weiter auf Talfahrt+++ 11:06 Uhr +++
Sport, Maintal: Kreisoberliga: Dörnigheim jubelt im Derby+++ 10:28 Uhr +++
Aktuelles
Lokales, Steinheim: Aldi wird zu inklusivem Sportprojekt+++ 18:00 Uhr +++

Feuer im Klinikum - Keine Verletzten

Hanau

  • img

Hanau. Zu einem Brand ist es am Sonntagmorgen in der psychiatrischen Abteilung des Klinikums der Stadt Hanau gekommen.

Artikel vom 30. Oktober 2016 - 10:21

Anzeige

Durch das umsichtige Verhalten der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Klinikums konnten alle Patienten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, so dass es keine Verletzten gab, teilte die Feuerwehr soeben mit. Der Sachschaden konnte bis zum Abschluss der Einsatztätigkeit der Feuerwehr noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen wurden durch die Polizei aufgenommen. Ursache war ein Brand in einem Rauchzimmer.

Der durch das Feuer ausgelöste Alarm sorgte für ein Großaufgebot an Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Das Feuer im zweiten Obergeschoss war innerhalb von wenigen Minuten gelöscht, die Belüftungsmaßnahmen zogen sich einige Zeit hin.

Neben den rund 80 Kräften der Feuerwehren aus Hanau und Maintal, die mit 20 Fahrzeugen angerückt waren, war auch ein spezieller Lüfter der Feuerwehr Maintal im Einsatz. Der Rettungsdienst stand in Bereitschaft, versorgte und unterstütze das Pflegepersonal der Station, da diese eventuell Rauch eingeatmet hatten, was aber nicht der Fall war.

Die Polizei sorgte durch Absperrmaßnahmen für einen reibungslosen Einsatz der Feuerwehr und der Rettungsfahrzeuge im Bereich des Sandeldamms. Mitarbeiter der Haustechnik waren ebenfalls vor Ort und unterstützten die Einsatzkräfte. Gegen 8 Uhr konnten die letzten Kräfte zurück in ihre Unterkunft. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.