Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
19 ° C - sonnig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Nidderau: Offizieller Spatenstich für Multifunktionshalle in Eichen+++ 08:38 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Umbau alte B45 in Nidderau: Busbahnhof an Suttner-Schule bleibt+++ 18:11 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Langenselbold Mekka des Radsports: Bergzeitfahren auf Hausberg+++ 18:07 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Apfelweinexperte Mankel auf dem Siegertreppchen+++ 17:08 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Konzept fürs Maintalbad+++ 17:02 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Frau schießt Baumarktdetektiv ins Gesicht+++ 15:49 Uhr +++
Hanau-Land, Niederdorfelden: Victoria I. verlängert ihre Amtszeit+++ 14:25 Uhr +++
Sport, Hanau: Anmelden für HANAUER Bundesligatrainer+++ 13:00 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach: Hammersbach: Horst Heidenreich 60 Jahre im öffentlichen Dienst+++ 12:39 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee/Bruchköbel: Retro Klassik GmbH begräbt Reitsport-Projekt+++ 12:25 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Verbandsliga: SG Bruchköbel weiter auf Talfahrt+++ 11:06 Uhr +++
Sport, Maintal: Kreisoberliga: Dörnigheim jubelt im Derby+++ 10:28 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Auf die Bretter, fertig, los+++ 10:20 Uhr +++
Sport, Erlensee: Gruppenliga: FC Erlensee gewinnt Derby+++ 09:10 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Tischlein deck dich: Das Restaurant Durrani im Test+++ 20:26 Uhr +++
Sport, Hanau: Kreisoberliga: Baut Langenselbold den Traumstart aus?+++ 19:45 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Strandbad bleibt Aufregerthema in Großkrotzenburg+++ 17:24 Uhr +++
Hanau-Land, BadOrb: Autodieb überschlägt sich mit geklautem BMW X5+++ 16:42 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee/Bruchköbel/Maintal: Freude in Erlensee und Bruchköbel, Trübsal in Maintal+++ 16:39 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Nidderau: Offizieller Spatenstich für Multifunktionshalle in Eichen+++ 08:38 Uhr +++

Einbrecher stiehlt antike Taschenuhren

Hanau

  • img
    Der Einbrecher hat zwei antike Taschenuhren gestohlen (Symbolbild).

Hanau. Den Spuren zu Folge ist der Einbrecher, der zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr, und Donnerstag, 15.30 Uhr, in ein Reihenhaus in den Weidengärten (40er-Hausnummern) einstieg, wohl sehr geschickt gewesen.

Artikel vom 20. Oktober 2016 - 14:46

Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen überwand der Unbekannte zuerst ein Gartentor; anschließend kletterte er auf ein Garagendach und hebelte von dort aus ein Fenster auf. Im Haus durchkämmte er die Räumlichkeiten im ersten Obergeschoss sowie auf dem Dachboden.

Bei seiner Beutesuche fielen ihm unter anderem zwei antike Taschenuhren in die Hände. Das Haus verließ der Eindringling anschließend durch die Terrassentür. In derselben Nacht versuchte ein Einbrecher auch in ein Reihenhaus "In den Krautgärten"  (30er-Hausnummern) einzudringen. Der Täter scheiterte allerdings bei dem Versuch ein Fenster aufzubrechen. Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Kriminalpolizei (06181 100-123) entgegen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.