Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
15 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
  • Zahlreiche Canabisprodukte hat die Polizei in der Wohnung des Verurteilten entdeckt - allerdings auch Waffen, was den Strafrahmen zunächst erheblich verschärfte (Symbolfoto).

    Angeklagter entgeht langer Gefängnisstrafe

    Hanau. Ein ehemaliger Spitzenkoch musste sich wegen „Drogenhandel mit Waffen“ vor der 2. Großen Strafkammer verantworten. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung im Stadtteil Lamboy waren größere Mengen Cannabis gefunden worden. Der Angeklagte gab an, den Stoff als Schmerzmittel konsumiert zu haben.Von Dieter A. GraberHat ein Ladendieb beim Klauen ein scheinbar harmloses Taschenmesser dabei, mutiert das Bagatelldelikt juristisch zu einer Straftat, für die es mindestens sechs Monate

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer