Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
24 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Lokales, Hanau: Am Hanauer Kreuz wieder Sperrungen+++ 10:06 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Forscherin Ursula Quillmann mit dem "Traumschiff" auf Weltreise+++ 07:34 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Rumänienhilfe macht sich im September auf nach Rumänien+++ 20:00 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: "Kleiner Ort ganz groß": Der Baumwieserhof in Langenselbold+++ 19:54 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Verbandsliga: SG Bruchköbel will Trendwende schaffen+++ 19:50 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: McTrek wird übernommen+++ 18:05 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Neukonzeption für Buslinie MKK-24 stößt auf positive Resonanz+++ 17:55 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Bischofsheim feiert am Wochenende wieder in der Ortsmitte+++ 17:49 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Rund 440 Abc-Schützen feiern in Maintal ihre Einschulung+++ 17:40 Uhr +++
Sport, Maintal: Volleyball: TS Bischofsheim zieht Mannschaft zurück+++ 16:04 Uhr +++
Hanau-Land, BadSodenSalmünster: Tödlicher Unfall: Güterzug erfasst Bahnarbeiter+++ 14:29 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Kokain-Dealer in Schöneck aufgeflogen+++ 13:28 Uhr +++
Hanau-Land, Alzenau: 72-Jähriger lieferte Drogen in Raum Alzenau+++ 11:06 Uhr +++
Lokales, Hanau: Zwischen Anekdoten und ernster Politik+++ 10:11 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach/Nidderau: Erfolgreiche Premiere für «Socialrun» rund um den Baiersröderhof+++ 19:26 Uhr +++
Lokales, Bruchköbel/Erlensee: Es tut sich nichts in Sachen Reitsportzentrum+++ 19:01 Uhr +++
Sport, Erlensee: Gruppenliga: Von Panikmache keine Spur+++ 16:44 Uhr +++
Aktuelles

Feuer an der Frankfurter Landstraße: Fassade beschädigt

Hanau

  • img
    In Hanau standen drei Mülltonnen in Flammen und haben die Fassade eines Hauses an der Frankfurter Landstraße beschädigt. Foto: Privat

Hanau. Die Hausfassade eines Wohn- und Geschäftshauses an der Frankfurter Landstraße in Hanau ist am Donnerstagmorgen durch ein Feuer stark beschädigt worden. Der Schaden wird auf gut 30 000 Euro geschätzt.

Artikel vom 06. Oktober 2016 - 10:25

Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen der Hanauer Kriminalpolizei waren gegen 2 Uhr mehrere Großraummülltonnen im Bereich der 40er-Hausnummern aus noch nicht bekannten Gründen in Brand geraten.

Die Gebäudefassade ist in Mitleidenschaft gezogen worden, weil die Müllbehälter in unmittelbarer Nähe des Hauses abgestellt waren. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte auf der Kripo-Hotline 06181 100-123.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.