Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
-1 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Vor dem Landgericht ist ein ungewöhnlicher Fall verhandelt worden. Der Angeklagte wurde mit einer Waffe am Flughafen gestoppt – er wollte im Urlaub Suizid begehen.

    Selbstmordversuch? Herr R. bekommt 15 Monate auf Bewährung

    Hanau. Die große Liebe krank, das Unternehmen am Ende: Ein 54-Jähriger aus Hanau will sich auf Madeira das Leben nehmen. Am Flughafen wird er mit einer Waffe erwischt - und ist deshalb vor Gericht zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Ein Happy End gibt es aber dennoch.Von Dieter A. GraberAn einem Januartag im vergangenen Jahr, der viel zu mild war für die Jahreszeit, beschloss Herr R., zum Sterben nach Madeira zu fliegen. Warum Madeira? Nun, er hatte

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer