Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
10 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Rentenbescheid gefälscht: Bewährungsstrafe für 61-Jährige

    Main-Kinzig-Kreis (hmp). Weil sie sich mit einem gefälschten Rentenbescheid einen Verbraucherkredit im Internet erschwindelt hat, ist eine 61-Jährige vom Gelnhäuser Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden. Zudem muss sie 100 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Die Hanauer Staatsanwältin räumte ein, dass die Tat „aus Not begangen“ wurde.Krankheitsbedingt hatte die Frau frühzeitig ihre Arbeit im öffentlichen Dienst aufgeben müssen. Das Geld reichte nicht mehr, um die monatlichen Raten fürs Haus abzubezahlen. Die

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer