Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
15 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Lamm „Daniel“ hat in „JoHahn“ einen echten Freund gefunden. Foto: Hackendahl

    Zweites Osterfest des Tierrefugiums Hanau

    Hanau (rb). Hauptanliegen des rund 700 Mitglieder zählenden Tierrefugium Hanau ist es, misshandelten und kranken Tieren einen sicheren Zufluchtsort zu bieten. Am Samstag feierte der Tierschutzverein, der einen Gnadenhof am Neuwirtshaus betreibt, zum zweiten Mal ein Osterfest. Und das war bei frühlingshaftem Wetter sehr gut besucht.Aktuell leben dort 20 in Rudeln lebende Hunde, weitere zehn Ziegen, sechs Schafe, ein Pferd, ein Pony, drei Lamas, zwei Hängebauchschweine, ein Wildschwein, sechs Kaninchen, sechs Meerschweinchen,

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer