Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
19 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Der Wähler hat gesprochen, die Auszählung der Stimmen dauert noch an. Foto: Bender

    Kommunalwahl: Erste Trendmeldungen für Hanau und den Kreis

    Hanau (rg). Bislang sind erst wenige Wahlbezirke ausgezählt, es gibt im Moment nur vage Trendmeldungen. In der Stadt Hanau und im Kreis zeichnen sich dabei erhebliche Verluste für die CDU ab, während die SPD weitgehend stabil zu bleiben scheint. Die in Hanau angetretenen Republikaner dürften mit einem zweistelligen Ergebnis ins Stadtparlament einziehen. Ähnlich sieht es für den Main-Kinzig-Kreis aus: Verluste für die CDU, die SPD weitgehend stabil, die allein dort angetretene AfD  liegt im Moment bei über 12 Prozent. Der HA berichtet im Minutentakt auf seinem Live-Ticker. Einfach den Button Live-Ticker oben auf der Homepage drücken und die aktuell einlaufenden Ergebnisse verfolgen.Bei der Bürgermeisterwahl in Hammersbach hat sich erwartungsgemäß der einzige Kandidat, Amtsinhaber Michael Göllner (SPD), mit über 70 Prozent der Stimmen durchgesetzt. In

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer