Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
12 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Über diesen Graben gelangte das Wasser in den Erlensumpf. Foto: Privat

    Ex-Intubaugelände: Böttcher um Dialog bemüht

    Maintal (leg). Das Ablassen des mit Öl belasteten Grundwassers von der Großbaustelle an der Eichenheege/Daimlerstraße in Dörnigheim in den benachbarten Wald ist weiterhin Tagesgespräch. Unlängst äußerte die Wahlalternative Maintal (WAM) Vorwürfe an die Adresse von Stadt und Main-Kinzig-Kreis, die Öffentlichkeit nicht von sich aus über den Vorfall informiert zu haben. Sowohl die Pressestelle des Kreises als auch jene der Stadt Maintal wiesen den Vorwurf vehement zurück. Bürgermeisterin Monika Böttcher bemüht sich derweil um den Dialog mit den Anwohnern der Daimlerstraße. Es habe auch bereits ein Treffen stattgefunden. Just an jenem Tag, bevor das

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer