Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
10 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Mutschler (links) und Parlamentschef Peter Holzapfel blicken ernst drein bei der Debatte zur Etatverabschiedung.Foto: Kleine-Rüschkamp

    Neuberg bremst bei Grundsteuer-Anhebung

    Neuberg (tok). Die Gemeindevertretung Neuberg hat mehrheitlich den Haushalt für das Jahr 2016 beschlossen. Gegen das Zahlenwerk votierten die Vertreter von CDU und Neuberger Liste. Finanziellen Spielraum gibt es kaum im kommenden Jahr. Weil die Kommune nicht unter den Rettungsschirm des Landes geschlüpft war, ist sie behördlich gezwungen, 2017 einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen.Das bedeutet, dass die Neuberger Bürger nun stärker zur Kasse gebeten werden. Allerdings haben die Parlamentarier sich den Kompromiss abgerungen, die Grundsteuer nicht auf 690 Prozentpunkte

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer