Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
-1 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Das Hanauer Rathaus aus der „Pleitegeier-Sicht“: Derzeit wird nach Ansicht von Dr. Piesold das riesige Finanzproblem Hanau nur den späteren Generationen vermacht, wenn nicht das Ruder sofort herumgerissen wird.Archivfoto: dpa

    Piesold: Ohne finanzpolitische Wende droht Hanau das Aus

    Hanau (tok). Dr. Ralf-Rainer Piesold, Vorsitzender der FDP Hanau, hat eine Neuorientierung der Hanauer Finanzpolitik gefordert. Angesichts eines Schuldenstandes, der seiner Angabe nach zufolge  bei 824,7 Millionen Euro liegt, sei die Stadt gezwungen, sofort Konsequenzen zu ziehen.Um diese Schulden in 100 Jahren abzutragen, müsste die Stadt Hanau jährlich einen Überschuss von 8,2 Millionen Euro erzielen, und dass sei vollkommen unrealistisch. Es sei eine neue betriebswirtschaftliche

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer