Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
-1 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Trautes Familienglück im Gehege der europäischen Wölfe. Noch sind die Jungtiere sehr scheu, aber das wird sich wohl in den kommenden Wochen ändern. Die Besucher des Wildparks wird es freuen. Foto: Hackendahl

    Wolfswelpen lassen sich im Wildpark blicken

    Hanau-Klein-Auheim (chu). Bei dem europäischen Wolfsrudel im Wildpark Alte Fasanerie könnte ein bisschen Leben im Gehege nicht schaden. Deshalb haben Mitarbeiter des Tierparks in der vergangenen Woche versucht, fünf Jungtiere in das Rudel einzuführen. Wie es aussieht, ist der Versuch geglückt.Die beiden Wolfsrüden Roy (13 Jahre) und der dreijährige Siegfried erweisen sich als liebevolle Ziehväter und kümmern sich um die Welpen. Der Jüngste in der Runde, Super Richie,

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer