Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
-1 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Tatort im Grünen: In diesem Wohnblock an der Neuhofstraße geschah das Verbrechen. Foto: Graber

    17 Messerstiche: Angeklagter beruft sich auf „Blackout“

    Hanau (res). Mord oder Totschlag – darum geht es in dem Prozess um das Verbrechen an Olga N., 29, die am 12. Januar von ihrem Mann Tomas mit 17 Messerstichen getötet worden war. Nun äußerte sich der Angeklagte, der ein erstes Geständnis widerrufen hatte, zur Tat.Es geht um fünf bis fünfzehn Jahre – oder lebenslänglich: Der namhafte forensische Psychiater Ansgar Klimke hat den Angeklagten in der JVA exploriert. Von seinem Gutachten hängt

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer