Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
3 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Unreines OP-Besteck vor der Reinigung. Das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises stellte fest, dass es in punkto Hygiene in zahlreichen Praxen, in denen auch operiert wird, Mängel gibt.Foto: dpa

    Gesundheitsamt deckt Mängel bei Hygiene in Praxen auf

    Main-Kinzig-Kreis (fmi). Abgelaufene Medikamente und fehlende Desinfektionsmittel – das Kreis-Gesundheitsamt konnte bei 86,8 Prozent von 220 kontrollierten Praxen und Zentren Mängel bei der Hygiene feststellen. Die Behörde hatte zwischen 2006 und 2013 Einrichtungen überprüft, in denen invasive Eingriffe und ambulante Operationen durchgeführt werden, darunter beispielsweise Heilpraktiker, Gynäkologen sowie Augen- und Hautarztpraxen.In vier Fällen sprach das Gesundheitsamt Teilverbote aus, bei 18 weiteren wurden Nachkontrollen durchgeführt. Fazit des Berichts: Weitere Untersuchungen sind ratsam.Mehr Infos im HANAUER

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer