Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
21 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • In der freudigen Erwartung auf ein auffällig günstiges iPhone S5 warteten viele „Kunden“ des angeklagten 26-Jährigen nach der Zahlung vergeblich auf die Auslieferung der Ware. Archivfoto: dpa

    26-Jähriger wegen Handy-Betrugs verurteilt

    Main-Kinzig-Kreis (hmp). Weil er Mobiltelefone zum halben Preis angeboten und dabei Geld kassiert hat, ohne die Ware abzuliefern, ist der 26-jährige Cevdet zu 120 Tagessätzen zu jeweils 20 Euro verurteilt worden. Den Angaben der Hanauer Amtsanwältin Weise zufolge soll der Angeklagte so 1800 Euro erbeutet haben.Der Angeklagte bestritt die Tat zunächst, später nahm er das Urteil an. Im Prozess sind unter anderem WhatsApp-Kommunikationsverläufe untersucht worden.Mehr Infos im HANAUER vom

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer