Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
15 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
  • In Steinau hält der Ärger wegen der geplanten Grimm-Ausstellung an. Foto: KN

    Ärger über geplante Grimm-Ausstellung nicht verflogen

    Steinau (rb). In Steinau ist der Ärger über die neue Grimm-Ausstellung im Schloss noch nicht verflogen. Am Dienstag machte Bürgermeister Malte-Jörg Uffeln während einer Pressekonferenz aus seinem Herzen keine Mördergruppe und kündigte trotzig an, notfalls am Tag der Eröffnung die Wege zum Schloss sperren zu wollen – dann müsste auch Staatsminister Boris Rhein (CDU) vor der Tür bleiben. Und das wäre dann echt ein Skandal. Vergangene Woche war bekannt geworden, dass die Schlösserverwaltung als Hausherr des Steinauer Schlosses in Zusammenarbeit mit der Brüder-Grimm-Gesellschaft Kassel dort bereits im August eine

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer