Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
5 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
  • Neunjähriger wird in Hanau gebissen: Hundehalter haut ab

    Hanau-Klein-Auheim (chu). Wer kennt den Hundebesitzer, der am Dienstagvormittag an der Eisenbahnstraße in Höhe des Bahnhofs mit einem mittelgroßen (Schulterhöhe etwa 50 Zentimeter), schwarz-weißen Hund unterwegs war? Ein neunjähriger Junge, der sich dort aufhielt, soll  von dem Hund in den Unterschenkel gebissen worden sein, so dass der Bub einen Bluterguss davon trug. Der Hundehalter, der ein blaues Kopftuch und blaue Sportbekleidung sowie eine Sonnenbrille trug, kümmerte sich jedoch nicht um den verletzten Jungen und verschwand; der Bub lief nach Hause zu seinen Eltern.Die Polizei in Großauheim beschäftigt sich mit dem Fall und bittet dringend Zeugen, aber auch den Hundehalter, sich auf der Wache oder unter Rufnummer 0 61 81/9 59 70 zu melden.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer