Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
4 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • An den Wurzeln eines Baumen begraben sein, mitten im Grünen: Das geht jetzt in Nidderau. Foto: Bender

    In Nidderau gibt es jetzt einen Bestattungswald

    Nidderau (cd). Zu den eher unangenehmen Aufgaben des Lebens gehört es, sich auf dessen Ende vorzubereiten. Dazu zählt auch, sich zu überlegen, wo man einmal begraben sein möchte. Eine Möglichkeit ist ein Bestattungswald. Ein solcher ist jetzt in Nidderau eingeweiht worden.Auf dem 2,5 Hektar großen Areal findet man mitten im Grünen die ewige Ruhe. Schon am kommenden Montag findet dort die erste Bestattung statt.Mehr Infos im HANAUER vom 4. Mai 2015.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer