Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
16 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Stein als Handy verkauft

    Hanau (thb). Die Tricks der Betrüger werden immer dreister – das hat ein Hanauer am Montag erfahren, als er auf dem Wochenmarkt unterwegs war. Ein Unbekannter bot ihm ein Handy an. Der Befragte zeigte auch Interesse an dem ihm gezeigten Teil und wollte es von dem Anbieter übernehmen. Nachdem er den geforderten Preis bezahlt hatte, bekam er die Ware ausgehändigt. Erst als der Verkäufer verschwunden war, zog der Kunde das Teil aus der Hülle: es war ein Stein. Offenbar hatte der wohl aus Südosteuropa stammende Betrüger das zunächst vorgezeigte Handy im Lauf der Verhandlung gegen den großen Kiesel ausgetaucht. Der etwa 1,70 Meter große Mann wird als Anfang 30 mit bereits beginnender Halbglatze beschrieben.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer