Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
15 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
  • Ab ins warme Stübchen: Bis zu 1800 Weihnachtsbäume des Hanauer Forstamts sorgen in Wohnzimmern auch in diesem Jahr wieder für festliche Stimmung. Viele Leute wollen einen „Baum von der Stange“, weiß Revierförster Volker Ahrend. Er selbst greift auch gerne auf ein „scheppes“ Exemplar zurück. Foto: Wollenschläger

    „HANAUER Waldgeschichte“: Perfekt muss der Baum sein

    Hanau (kwo). Exotisch, ökologisch einwandfrei, regional – klingt nicht nach Weihnachtsbaum? Weit gefehlt. Die nadeligen Gewächse des Hanauer Forstamts sind zu 100 Prozent bio. Und von kaukasischer Herkunft. Und dennoch hat der ein oder andere Kunde etwas an ihnen auszusetzen. Was genau, verrät Revierförster Volker Ahrend im Rahmen der mittlerweile neunten „HANAUER Waldgeschichte“.Zu schief, zu einheitlich, zu lange Spitze. „Viele Leute wollen einen Baum von der Stange“, sagt Ahrend. Und so bleiben viele Tannen oder Fichten zurück. Landen auf dem Kompost. Irgendwie

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer