Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
15 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Demo für mehr Ruhe: Die Interessengemeinschaft Fluglärm Hanau-Kinzigtal ruft regelmäßig zum Widerstand gegen den Krach aus der Luft auf. Viele Menschen lassen sich nicht zweimal bitten. Doch Besserung ist weiter nicht in Sicht.Archivfoto: Privat

    Kapazität geht vor Fluglärm-Minderung

    Main-Kinzig-Kreis (kwo). Als „besorgniserregend“ und „enttäuschend“ hat Eric Ludwig von der Interessengemeinschaft Fluglärm (IGF) Hanau-Kinzigtal die Ergebnisse eines Arbeitsgesprächs mit der Deutschen Flugsicherung (DFS) bezeichnet. Viele Maßnahmen zur Lärmreduzierung seien vom Tisch, die Lärmpausen bei steigender Auslastung bereits mit Ablaufdatum versehen. Eine Delegation aus Vertretern der Stadt Hanau und des Main-Kinzig-Kreises hatte sich Anfang November bei der DFS eingefunden. „Aufschlussreich“ seien die Gespräche gewesen, sagte

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer