Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
21 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Gemeindevertreter stimmen gegen Beteiligung an EAM

    Niederdorfelden (jow). Als letzte Main-Kinzig-Kommune hat am Mittwochabend kurz vor Fristende die Gemeinde Niederdorfelden ihre Entscheidung zur Beteiligung am Kasseler Energieversorgungsunternehmen EAM (ehemals Eon Mitte AG) getroffen. Mit lediglich einer Gegenstimme aus den Reihen der Grünen lehnten die Gemeindevertreter die Anteilsübernahme von 0,196 Prozent und die damit verbundene Ausfallbürgschaft in Höhe von rund zwei Millionen Euro ab. Vor der Abstimmung hatte Bürgermeister Klaus Büttner (SPD) die Reihe der abschließenden Stellungnahmen eröffnet: „Das wirtschaftliche Risiko von immerhin zwei Millionen Euro

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer