Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
12 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • 30000 Euro durch Betrug erwirtschaftet

    Hanau. Betrug mit Kreditkarten ist der Gegenstand eines Gerichtsverfahrens, das derzeit vor dem Hanauer Landgericht verhandelt wird. Dort müssen sich drei Männer verantworten, die Geldinstitute um insgesamt 30 000 Euro betrogen haben sollen. Zum Prozessauftakt am Montag wurden lediglich die Anklagen verlesen; insgesamt hat die 2. Große Strafkammer unter Vorsitz von Landgerichtspräsidentin Susanne Wetzel vier Verhandlungstage vorgesehen.   Da die Angeklagten, wie es sich abzeichnet, geständig sind, könnte ein Urteil auch schon früher fallen. Mehr Infos im HA vom 5. November 2014.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer