Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
10 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • "Storchenpapa" Horst Kurz machte sich vor Beginn der Rückbauarbeiten in zehn Metern Höhe selbst ein Bild vom Zustand des Horstes. Foto: J. Weber

    Herbstputz auf dem Storchenhorst

    Nidderau (jow). Mit einem Hubsteiger des Energieversorgers Ovag ist am Montag die Vorstandsriege der Vogelschutzgruppe Eichen am Storchenhorst Eichen I angerückt, um den Mast von seiner über Jahre angesammelten Last an Nistmaterial zu befreien. Der letzte „Rückbau“ dieser Art hatte im Jahr 2006 stattgefunden. „Karl und Klara sind sehr fleißige Nestbauer“, so der ehemalige langjährige Vorsitzende Horst Kurz über das älteste Brutpaar Nidderaus. „Wenn das Nest nicht rückgebaut

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer