Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
16 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Großkrotzenburgs Etat mit Minus von 2,5 Millionen Euro

    Großkrotzenburg (ju). Diesmal lief bei der Gemeindevertretersitzung alles ab wie gewohnt: Bürgermeister Friedhelm Engel (CDU) brachte den Doppelhaushalt 2015/2016 als Entwurf mit seiner Rede ein. Anschließend votierten alle Fraktion geschlossen dafür, das Zahlenwerk in die Ausschüsse zur Beratung zu überweisen. Der Etat 2015 schließt mit einem Minus von 2,5 Millionen Euro ab. Darlehen in Höhe von 1,23 Millionen Euro müssen aufgenommen werden, das werde eine Nettoneuverschuldung von 635 000 Euro zur Folge haben, so der Bürgermeister.   Er bezifferte die ordentlichen Erträge auf rund 11,58 Millionen Euro, die ordentlichen Aufwendungen hingegen auf 14, 113 Millionen für das Jahr 2015. Im Folgejahr sieht das Verhältnis

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer