Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
21 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Hanauer Martin-Luther-Stiftung will kirgisischem Altenheim helfen

    Hanau. Zwei Welten stoßen in der Martin-Luther-Stiftung aufeinander: Galina Filippowa versorgt normalerweise im 7000 Kilometer entfernten Kirgistan alte Menschen, und zwar unter materiellen Bedingungen, die für Mitteleuropäer kaum vorstellbar sind. Sie hat ihren Arbeitsplatz im unter evangelischer Regie geführten "Haus der Barmherzigkeit" befristet eingetauscht gegen ein Praktikum in der Martin-Luther-Stiftung. Und weil es in der Evangelischen Lutherischen Kirche der Republik Kirgistan an vielem mangelt, ist derzeit auch deren Bischof Imanel Schanz zu Gast in Hanau. Friedrich Trapp, Geschäftsführer der Martin-Luther-Stiftung, sagte Imanel Schanz Unterstützung zu in Form einer Hilfslieferung von medizinischen Artikeln.Trapp will sich dafür einsetzen, dass eine Lastwagenlieferung auf die Reise geschickt werden kann mit Inkontinenz-Produkten und Medikamenten, um dem Altenheim in der kirgisischen Stadt Winogradnoje ("Weinstadt")

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer