facebook
Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
13 ° C - heiter
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Schöneck: Einbrecher steigen in Geschäftsräume ein+++ 22:17 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Walter Dreßbach will neuer Bürgermeister werden+++ 20:50 Uhr +++
Hanau-Land, MainKinzigKreis: Hantavirus breitet sich aus: So schützen Sie sich+++ 18:38 Uhr +++
Lokales, Hanau: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt+++ 16:12 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Zwei Unfälle auf der A66: Fünf Verletzte+++ 15:48 Uhr +++
Hanau-Land, Schlüchtern: Transparent am Baukran mit teuren Folgen+++ 14:28 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Kamera filmt fliehenden Einbrecher+++ 14:21 Uhr +++
Lokales, Hanau: Einbrecher stehlen Taschen aus Kita+++ 14:14 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Gebärdensprachdolmetscher ist ein Job mit Zukunft+++ 12:11 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Immobilien-Gesellschaft kommt: Sachtleber wird Geschäftsführer+++ 11:12 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Lebensretter Tobias Peter braucht dringend Stammzellspende+++ 10:29 Uhr +++
Lokales, Hanau: Nach Schlägerei in Hanau: Opfer droht zu erblinden+++ 21:06 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: "Wir sind einfach überrollt worden"+++ 18:25 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Nidderauer Vereine befürworten Projekt «Zentrale Sportanlage»+++ 17:51 Uhr +++
Lokales, Hanau: Frau wurde vor Spiritus-Attacke geschlagen+++ 17:50 Uhr +++
Hanau-Land, : Mutmaßliche Einbrecher erwischt+++ 17:13 Uhr +++
Sport, Hanau: Pechvogel Christoph Prümm: Das ist immer ärgerlich+++ 17:00 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Einbrecher verwüsten Kita in Dörnigheim+++ 16:32 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Schöneck: Einbrecher steigen in Geschäftsräume ein+++ 22:17 Uhr +++
  • Der Limes soll wieder sichtbar werden

    Neuberg. Glaubt man den einschlägigen archäologischen Publikationen der vergangenen Jahre, dann haben die römischen Truppen den Bereich der heutigen Gemeinde offenbar gemieden. Nichts sei mehr übrig von dem monumentalen, insgesamt 550 Kilometer langen Limes, heißt es in der Literatur. Das könnte sich jedoch bald ändern, denn der erst zwei Jahre alte Geschichtsverein will das Erbe aus der Zeit des "Imperium Romanum" wieder lebendig werden lassen: Die Rekonstruktion eines Limes-Wachturms soll verwirklicht werden.Anders als in den beiden Nachbargemeinden Hammersbach und Erlensee (der HA berichtete) ist tatsächlich nichts mehr vom Verlauf des Limes in beiden Ortsteilen zu erkennen. Keine Andeutung eines Pfahlgrabens,

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Whatsapp
Bundesliga-Trainer

Aktuelle Umfrage
Was halten Sie von den Plänen der beiden Kommunen Erlensee und Neuberg zu fusionieren?




Tischlein, deck Dich!

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Der kleine Hanauer
Börse
DAX
Chart
DAX 12.148,50 -0,01%
TecDAX 2.021,00 +0,06%
EUR/USD 1,0817 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation