Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Alzenau: Brand im Alzenauer Industriegebiet: Fünfstelliger Schaden+++ 21:08 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Würdevolles Sterben: Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal eingeweiht+++ 19:46 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Nach Baumunfall: Schönecker Vogelschutzvereinsheim wieder nutzbar+++ 18:21 Uhr +++
Lokales, Hanau: Hanauer Lokschuppenfest ist wieder Besuchermagnet+++ 18:02 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Motorrad kracht auf Auto: 20-Jähriger schwer verletzt+++ 17:41 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Metal auf dem Spargelfest: Viel Musik und Gaumenfreuden+++ 15:41 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: "Pech gehabt": Bodo Bach auf dem Wartbaumfest+++ 15:05 Uhr +++
Sport, Mittelbuchen: Pleite zum Abschluss: FC Mittelbuchen unterliegt 1:7+++ 14:47 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: 16-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum: Insassen schwer verletzt+++ 13:13 Uhr +++
Sport, Fußball: Kreisliga A: Selbold II steigt kampflos ab+++ 21:12 Uhr +++
Sport, Fußball: Verbandsliga: Bruchköbel reicht 1:1 zum Klassenerhalt+++ 20:38 Uhr +++
Sport, Fußball: Gruppenliga: Hochstadt nach 9:4-Sieg Fünfter+++ 20:24 Uhr +++
Sport, Fußball: Kreisliga C: Jubel in Windecken und Langenselbold+++ 20:11 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Alzenau: Brand im Alzenauer Industriegebiet: Fünfstelliger Schaden+++ 21:08 Uhr +++

Jan Hertrich wechselt zur SG Bruchköbel

Bruchköbel

  • img
    Jan Hertrich (vorn) wechselt zur SG Bruchköbel. Archivfoto: TAP

Fußball. Die SG Bruchköbel meldet den vierten Neuzugang für die kommende Saison. Vom Noch-Hessenligisten Sportfreunde Seligenstadt wechselt Jan Hertrich zum Verbandsligisten.

Artikel vom 19. Mai 2017 - 10:56

Anzeige

Von Gert Bechert

„Wir haben mit ihm schon vor Bekanntwerden des Rückzugs aus der Hessenliga verhandelt, seine Zusage erfolgte unabhängig von dieser Entscheidung“, berichtet Jochen Dickerhoff. Nach den Worten des sportlichen Leiters der SGB ist der 24 Jahre alte Defensivspieler flexibel einsetzbar. „Hertrich kann in der Viererabwehrkette als auch im defensiven Mittelfeld spielen.“

Torgefahr strahlt er auch aus, fünf Treffer stehen in der laufenden Runde zu Buche. Hertrich ist neben Rückkehrer Dorian Ahouandjinou der zweite Akteur, der von Seligenstadt zur SGB wechselt.

Verbandsliga Hessen-Süd



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.