Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
10 ° C - heiter
» mehr Wetter

VfR Kesselstadt holt Kenan Demir

Hanau

  • img
    Kenan Demir (rechts) geht zum VfR Kesselstadt. Archivfoto: TAP

Fußball. Gruppenliga-Schlusslicht VfR Kesselstadt hat für die schier als unmöglich geltende Mission Klassenerhalt den Trainerstab verstärkt. So bekommt der zuletzt als Interimscoach fungierenden Kenan Kocak mit Kenan Demir einen gleichberechtigten Partner zur Seite gestellt.

Artikel vom 30. Dezember 2016 - 21:10

Anzeige

Von Achim Dürr

Der Mittelfeldspieler wechselt vom Kreisoberligisten FC Safakspor Hanau an die Pumpstation und soll als Spielertrainer auf und neben dem Feld für neue Impulse sorgen. Für Demir, der seinerzeit in der A-Jugend für den VfR die Fußballschuhe schnürte, ist es die erste Station als Coach.

Außerdem will der neue Hoffnungsträger noch einige Spieler mitbringen. „Wir können selbstverständlich neue Spieler gebrauchen, da uns doch die meisten Leistungsträger verlassen werden. Die Namen der Zu- und Abgänge können wir aber erst im neuen Jahr bekannt geben. Wenn wir den Klassenerhalt noch schaffen würden, wäre dies allerdings sicher ein kleines Wunder“, erklärte Kesselstadts Vorsitzender Thorsten Wolter.

Hauptinteressent sei Türk Gücü Hanau, der bereits Lion Traband und Demir Kaynak verpflichtet hat (wir berichteten).

Gruppenliga Frankfurt-Ost



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.