Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
12 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Kreisliga A: Kilianstädten müht sich zum Sieg

Schöneck

  • img
    Moritz Kessler schießt zum 1:0 für den SV Kilianstädten im letzten Punktspiel des Jahres in der Kreisliga A Hanau ein. Am Ende gab es einen 2:0-Sieg gegen den KSV Eichen. Foto: TAP

Fußball. Der SV Kilianstädten hat am Samstag im Nachholspiel der Kreisliga A den KSV Eichen mit 2:0 besiegt.

Artikel vom 11. Dezember 2016 - 17:36

Anzeige

„Das Beste an dem Spiel war der Abpfiff“, meinte SVK-Sprecher Holger Kieninger. In einer sehr schwachen Begegnung hatten die Gastgeber zwar enorm viel Ballbesitz, ein richtiges Mittel fand man gegen die defensiven Gäste aber nicht.

Zwei der wenigen Torchancen konnten Moritz Kessler (33.) und Yannik Prager (48.) in Tore ummünzen. Der KSV kam in 90 Minuten nicht ein einziges Mal vor das gegnerische Tor. „Das war sehr, sehr schlecht. Aber der Sieg war verdient“, so Kieninger. Kilianstädten beendet das Jahr auf Platz sechs, Eichen steht auf Rang 14 und steckt damit mitten im Abstiegskampf. bel

Tore: 1:0 Kessler (33.), 2:0 Prager (48.) – Zuschauer: 70 – Schiedsrichter: Kandziorowsky



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.