Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
3 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Nach feiner Einzelleistung trifft Tobias Kühn (am Ball) zum 1:0 für Großkrotzenburg gegen den VfR Fehlheim. Am Ende heißt es 1:1. Unter den Zuschauern war auch Bundesliga-Profi Sebastian Rode. Foto: TAP

    Erster Heimpunkt für Germania Großkrotzenburg

    Fußball. Germania Großkrotzenburg hat den ersten Heimpunkt in dieser Saison eingetütet. Das abgeschlagene Tabellenschlusslicht der Verbandsliga Süd erreichte mit dem allerletzten Aufgebot gegen den VfR Fehlheim ein 1:1-Unentschieden. Unter den Zuschauern weilte Bundesliga-Profi und -Meister Sebastian Rode (Borussia Dortmund).Von Frank SchneiderDie Gäste aus dem Bensheimer Stadtteil begannen forsch und zeigten gleich zu Beginn, dass ihre Zielsetzung „Auswärtssieg“ lautete. Erste Torschüsse

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer