Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
5 ° C - Regen
» mehr Wetter
  • Großkrotzenburg um Maximilian Waas (am Boden) hat die Niederlage gegen Bruchköbel (rote Trikots abgehakt) und will gegen Bad Vilbel vollen Einsatz zeigen. Archivfoto: TAP

    Großkrotzenburg sieht im Abstiegskrimi seine Chance

    Fußball. Germania Großkrotzenburg läutet bereits am Freitag (19.30 Uhr, Huizener Straße) mit  dem Abstiegskrimi beim FV Bad Vilbel den 15. Spieltag der Verbandsliga Süd ein. Bad Vilbel ist zum Siegen verdammt und steht ziemlich unter Druck - eine Situation die Großkrotzenburg ausnutzen möchte.Von Gert BechertEin Gegner, an den sich Gerald Trageser gerne zurückerinnert. „Im vergangenen Jahr haben wir 4:3 in Bad Vilbel gewonnen“, denkt  der stellvertretende

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer