Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
11 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Feuer: 49-Jähriger springt aus Wohnung

Schöneck

  • img
    In diesem Haus in Schöneck hat es gebrannt. Foto: Bongartz

Schöneck. Mit einem Sprung aus sechs Metern auf ein Vordach hat sich ein 49-Jähriger bei einem Brand in Schöneck am Dienstag gegen 5 Uhr gerettet. Dabei verletzte er sich schwer und musste in eine Klinik gebracht werden.

Artikel vom 13. Dezember 2016 - 10:35

Anzeige

Von Christian Weihrauch

Die Feuerwehr rettete außerdem eine Frau und zwei Hunde aus der Dachgeschosswohnung an der Wolfsbornstraße. Die Brandursache ist noch unklar. Sicher ist nur, dass eine Couch in Flammen stand.

Die Feuerwehr löschte den Brand und evakuierte die Bewohner des zweiten Stock. Der Schaden beträgt rund 50 000 Euro.

  



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.