Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
5 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter

Unfall mit 13 000 Euro Sachschaden: Zeugen gesucht

Niederdorfelden

  • img
    Ein von der Bundesstraße 521 kommender Lieferwagen übersah den Hyundai einer 26-Jährigen und krachte in ihn hinein.

Niederdorfelden. Zu einem Unfall am Donnerstagmittag am Ortsrand von Niederdorfelden sucht die Polizei nach möglichen Zeugen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Artikel vom 09. Dezember 2016 - 13:21

Anzeige


Gegen 11.45 Uhr wollte ein von der Bundesstraße 521 kommender Fahrer eines Lieferwagens nach links auf die Landesstraße 3008 in Richtung Oberdorfelden abbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen Hyundai, mit dem eine junge Frau aus Kilianstädten in seiner Richtung unterwegs war.

Der kleine i10 krachte in den VW Crafter, wobei weder die Frau noch der 26 Jahre alte Unfallverursacher verletzt wurden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf gut 13.000 Euro. Zeugen melden sich bitte auf der Wache in Dörnigheim (06181 4302-0) oder der Polizei in Bad Vilbel (06101 54600).



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.