Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
18 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Ronneburg: Breitband: Gemeinde Ronneburg setzt Telekom unter Druck+++ 19:01 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Viel Zeit zum Netzwerken: Erste Business Lounge in Maintal+++ 18:05 Uhr +++
Hanau-Land, Neuberg: Ramadan behindert Arbeit der Flüchtlingshelfer kaum+++ 15:53 Uhr +++
Hanau-Land, MainKinzigKreis: Region Hanau: Mobiler Blitzer wieder an der B43a+++ 14:31 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Fotoverbot am Großkrotzenburger See+++ 14:31 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach: Verein macht dörfliche Vergangenheit per Internet zugänglich+++ 13:14 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Vereinsgemeinschaft schenkt Stadt 2000 hochwertige Trinkgefäße+++ 13:04 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Bürgerinitiative «Pro Altes Schloss» in Wartestellung+++ 12:56 Uhr +++
Lokales, Hanau: Stadt Hanau reklamiert offene Forderungen gegen Dolphin+++ 12:30 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Dörnigheim: Über 63 Kilogramm Marihuana sichergestellt+++ 12:05 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach: Erneuerung L 3189: Sperrung und Umleitung über Langen-Bergheim+++ 11:42 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Arbeitskreis Asyl sucht Hilfe bei Betreuung von Familien+++ 09:10 Uhr +++
Hanau-Land, MainKinzigKreis: Mordprozess Gallienstraße: BKA spendierte Urlaub im Luxushotel+++ 08:00 Uhr +++
Aktuelles

Bewaffneter Überfall auf Lebensmittelmarkt in Ravolzhausen

Neuberg

  • img
    Die Polizei sucht nach Hinweisen zu der Tat. Symbolfoto: Becker

Neuberg. Ein Unbekannter hat bei einem bewaffneten Überfall auf einen Lebensmittelmarkt in Neuberg-Ravolzhausen am Montagabend mehrere Tausend Euro erbeutet.

Artikel vom 20. Juni 2017 - 10:45

Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der Täter gegen 20 Uhr am Lieferanteneingang des Supermarktes in der Langenselbolder Straße bemerkbar gemacht, worauf ihm ein Angestellter öffnete. Mit vorgehaltener Schusswaffe erzwang der maskierte Unbekannte die Herausgabe des Tresorinhaltes sowie zweier gefüllter Kasseneinsätze mit Bargeld.

Der Täter war etwa 1,80 Meter groß, sportlich, und mit einer schwarzen Skimaske sowie einem schwarzen Oberteil und einer Jeans bekleidet. Er trug außerdem Turnschuhe und Handschuhe. Nach der Tat flüchtete er in unbekannte Richtung.

Angestellten geht es gut
Wie ein Sprecher der Supermarktkette am Dienstag auf Anfrage unserer Zeitung mitteilte, kamen die beiden Angestellten nicht zu Schaden. Es gehe ihnen den Umständen entsprechend gut und sie würden auf Wunsch psychologisch betreut.

Netto Marken-Discount gehört nach eigenen Angaben mit bundesweit 4170 Filialen und wöchentlich mehr als 21 Millionen Kunden zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. In Hessen unterhält Netto derzeit 191 Filialen.

Zuletzt vermehrte Überfälle
In den vergangenen Wochen war es häufiger zu Überfällen auf Discounter und Getränkemärkte in der Region gekommen. Der Logo-Markt in Bruchköbel ist in diesem Jahr bereits zweimal überfallen worden.

Zeugen, die Hinweise auf den Überfall in Ravolzhausen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Hanau unter der Telefonnummer 0 61 81/10 01 23 zu melden. djk/how



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.