Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
-3 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Seit 1988 ist das Bahnhofsgebäude in Eichen außer Betrieb. Als Hans Schuster es erwarb, musste das 800 Quadratmeter große Grundstück aufwändig aus dem umgebenden Bahnareal herausgemessen werden. Foto: J. Weber

    Denkmalgeschützer Bahnhof in Eichen bald bezugsfertig

    Nidderau. Der Frankfurter Hans-Thomas Schuster hat  den Eichener Bahnhof im Jahr 2014 von der Bahn gekauft und seitdem umgebaut. Im Sommer will er die Dachgeschosswohnung beziehen. Doch auch die Allgemeinheit soll von dem sanierten denkmalgeschützten Gebäude profitieren.Von Jan-Otto Weber„Eisenbahnen haben mich schon von Kindesbeinen an fasziniert“, erzählt Schuster. „Oft habe ich auf der Brücke in Eschersheim gestanden und zugeschaut,

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Sollen feste Toiletten-Anlagen am Dörnigheimer Mainufer installiert werden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer
Wettbewerb