Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
7 ° C - Regen
» mehr Wetter

Kreisstraße 851 zwischen Eichen und Erbstadt wieder frei

Nidderau

  • img
    Die Sperrung ist aufgehoben: Früher als geplant wurde die K851 zwischen Erbstadt und Eichen wieder freigegeben. Symbolfoto: Pixabay

Nidderau. Die Kreisstraße 851 zwischen Eichen und Erbstadt ist wieder für den Verkehr freigegeben. Wie eine Sprecherin von Hessen Mobil am Montag auf Nachfrage unserer Zeitung sagte, konnte die Sanierungsmaßnahme früher als geplant beendet werden.

Artikel vom 16. Oktober 2017 - 14:19

Anzeige

Zunächst war von Anfang November die Rede gewesen. Seit Beginn der hessischen Sommerferien am 24. Juli wurde die Fahrbahndecke auf einer Länge von zirka 2,7 Kilometern erneuert. Der Verkehr wurde in dieser Zeit über Niddatal/Kaichen zur B 45 und von dort über die neue Umgehungsstraße auf der B 521 nach Eichen sowie in umgekehrter Fahrtrichtung umgeleitet. Nicht alle Verkehrsteilnehmer hatten sich an die Sperrung gehalten, wodurch die Arbeiten zeitweise behindert wurden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.