Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
12 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • „Ob Polizei, Rettungsdienst oder Feuerwehr – alle haben reibungslos Hand in Hand gearbeitet“, lobt Stadtbrandinspektor Reis. Nur durch dieses schnelle und professionelle Eingreifen konnte an diesem Abend ein größerer Schaden in der Altstadt verhindert werden. Foto: Feuerwehr Nidderau/Göppel

    Schlimmeres verhindert: Dachstuhlbrand in der Windecker Altstadt

    Nidderau. Es hätte wesentlich schlimmer kommen können: „Mehrere zehntausend Euro“ beträgt nach Einschätzung der Polizei der Schaden, der am Montagabend durch einen Dachstuhlbrand am Schlitzerhof mitten in der Windecker Altstadt entstanden ist. Verletzt wurde niemand. Aber der Schreck sitzt tief.Von Jan-Otto WeberDie Bewohner der umliegenden Häuser mussten aus Sicherheitsgründen ihre Wohnungen verlassen, durften allerdings nach dem Ende der etwa zweistündigen Löscharbeiten

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer