Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
19 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Der Orgelprospekt in Erbstadt stammt von Johann Friedrich Dreut aus Griedel. Das Gehäuse der einmanualigen Barockorgel von 1774 ist sehr aufwändig gearbeitet. Archivfoto: PM

    Orgelnacht in Nidderau: Vier Hände für ein Halleluja

    Nidderau. Zur Nidderauer Orgelnacht am Samstag sollen die vier Orgeln in den evangelischen Kirchen Eichen und Erbstadt sowie in den katholischen Kirchen Windecken und Heldenbergen erklingen. Im Interview spricht Krystian Skoczowski, einer der spielenden Organisten, unter anderem darüber, was die Orgel so besonders macht.Von Jan-Otto WeberDie Orgel gilt als Königin der Instrumente. Zur zweiten Nidderauer Orgelnacht, die am Samstag vom städtischen Kulturbeirat präsentiert wird, sollen die vier Orgeln

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer