Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
21 ° C - wolkig
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Hasselroth: "Kuschelmuschel Reloaded" lockt Videospielsammler nach Hasselroth+++ 16:37 Uhr +++
Sport, Hanau: Verbandsliga: Köksal und Aslan wieder beim HSC+++ 14:57 Uhr +++
Hanau-Land, Schlüchtern: Einbruch in Schlüchterner Schwimmbad+++ 13:16 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: SG Bruchköbel trennt sich von Trainer Arr-You+++ 12:37 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Aldi wird zu inklusivem Sportprojekt+++ 18:00 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Retrolution!2017 lässt 80/90er-Videospiele auferstehen+++ 16:00 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Junge Wachenbucherin Louisa Arndt ist Stammgast bei Lyriknacht+++ 15:00 Uhr +++
Hanau-Land, Ronneburg: Von der Wart- bis zur Ronneburg: Reformation erleben+++ 14:00 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Welche Folgen die Ansiedlung Brandenburgs für das Reitzentrum hat+++ 13:45 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Angehende Erzieher erhalten Einblicke in die Angebote+++ 12:00 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Dörnigheimer Werner-von-Siemens-Schule startet mit Schulrallye+++ 11:00 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Offizieller Spatenstich für Multifunktionshalle in Eichen+++ 08:38 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Umbau alte B45 in Nidderau: Busbahnhof an Suttner-Schule bleibt+++ 18:11 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Langenselbold Mekka des Radsports: Bergzeitfahren auf Hausberg+++ 18:07 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Apfelweinexperte Mankel auf dem Siegertreppchen+++ 17:08 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Konzept fürs Maintalbad+++ 17:02 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Hasselroth: "Kuschelmuschel Reloaded" lockt Videospielsammler nach Hasselroth+++ 16:37 Uhr +++

Unfallfahrerin entschuldigt sich und fährt weg

Nidderau

  • img
    Nach einem Unfall in Windecken ist die Verursacherin einfach weggefahren, jetzt wird sie von der Polizei gesucht. (Symbolbild)

Nidderau. Fehler beim Wenden oder Rückwärtsfahren - die Unfallursache würde die Polizei gern mit einer Autofahrerin besprechen, wenn die sich denn mal bei den Beamten melden würde. Hat sie bisher aber nicht getan.

Artikel vom 28. Oktober 2016 - 14:03

Anzeige

So suchen die Ordnungshüter nach der etwa 40 Jahre alten Frau, die am frühen Mittwochmorgen gegen 5.45 Uhr auf dem Nidderwiesenweg in Windecken wendete und dabei rückwärts gegen einen nachfolgenden Seat stieß. An dem Leon, der von einem Miltenberger gesteuert wurde, entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Wie der 33-Jährige der Polizei gegenüber angab, habe sich die Unfallverursacherin noch kurz entschuldigt, sei dann aber mit ihrem dunklen Kleinwagen davon gefahren. Die Frau wird aufgefordert, sich bei der Polizei in der Hanauer Cranachstraße (0 61 81/9 01 00) zu melden; gleiches gilt für Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Vorfall geben können.

 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.