Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
14 ° C - heiter
» mehr Wetter
Aktuelles
Lokales, Steinheim: Aldi wird zu inklusivem Sportprojekt+++ 18:00 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Retrolution!2017 lässt 80/90er-Videospiele auferstehen+++ 16:00 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Junge Wachenbucherin Louisa Arndt ist Stammgast bei Lyriknacht+++ 15:00 Uhr +++
Hanau-Land, Ronneburg: Von der Wart- bis zur Ronneburg: Reformation erleben+++ 14:00 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee: Welche Folgen die Ansiedlung Brandenburgs für das Reitzentrum hat+++ 13:45 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Angehende Erzieher erhalten Einblicke in die Angebote+++ 12:00 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Dörnigheimer Werner-von-Siemens-Schule startet mit Schulrallye+++ 11:00 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Offizieller Spatenstich für Multifunktionshalle in Eichen+++ 08:38 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Umbau alte B45 in Nidderau: Busbahnhof an Suttner-Schule bleibt+++ 18:11 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Langenselbold Mekka des Radsports: Bergzeitfahren auf Hausberg+++ 18:07 Uhr +++
Hanau-Land, Rodenbach: Apfelweinexperte Mankel auf dem Siegertreppchen+++ 17:08 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Konzept fürs Maintalbad+++ 17:02 Uhr +++
Hanau-Land, Gelnhausen: Frau attackiert Baumarktdetektiv im Gesicht+++ 15:49 Uhr +++
Hanau-Land, Niederdorfelden: Victoria I. verlängert ihre Amtszeit+++ 14:25 Uhr +++
Sport, Hanau: Anmelden für HANAUER Bundesligatrainer+++ 13:00 Uhr +++
Hanau-Land, Hammersbach: Hammersbach: Horst Heidenreich 60 Jahre im öffentlichen Dienst+++ 12:39 Uhr +++
Hanau-Land, Erlensee/Bruchköbel: Retro Klassik GmbH begräbt Reitsport-Projekt+++ 12:25 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: Verbandsliga: SG Bruchköbel weiter auf Talfahrt+++ 11:06 Uhr +++
Sport, Maintal: Kreisoberliga: Dörnigheim jubelt im Derby+++ 10:28 Uhr +++
Aktuelles
Lokales, Steinheim: Aldi wird zu inklusivem Sportprojekt+++ 18:00 Uhr +++
Nidderau
  • Nidderau. Die Arbeiten an der Turnhalle an der Höchster Straße in Eichen haben begonnen. Innerhalb eines Jahres soll durch einen Anbau eine multifunktionale Kultur- und Begegnungsstätte entstehen. Eine angrenzende Freifläche wird zum Freizeitareal umgestaltet. Mehr

  • Nidderau. Die Bertha-von-Suttner-Schule in Heldenbergen und das Kreisschulamt haben sich gegen eine Verlegung der Bushaltestelle an die vielbefahrene Konrad-Adenauer-Allee ausgesprochen. Auch die Umgestaltung der ehemaligen B45 soll nach einem neuen Vorschlag aus dem Rathaus deutlich kleiner ausfallen. Mehr

  • Nidderau. Selten hat der Serientitel „HANAUER in aller Welt“ so gepasst wie im Fall von Ursula Quillmann. Die 59-Jährige kommt zwar nicht aus Hanau, sondern ist die Tochter des Heimatforschers Heinrich Quillmann aus Windecken. Doch die Beschreibung „in aller Welt“ ist nicht übertrieben. Mehr

  • Nidderau. Nach dem Strohballenbrand am späten Samstagnachmittag in Ostheim herrscht beim betroffenen Landwirt Erhard Reul Fassungslosigkeit. Auf rund 24 000 Euro schätzt er den Schaden. Die beiden Tatverdächtigen im Alter von 18 und 15 Jahren wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Mehr

  • Der frühere Bürgermeister der Gemeinde Heldenbergen und Erste Stadtrat in Nidderau sowie Ex-Bundestagsabgeordnete Bernd Reuter blickt auf seinen ersten Schultag zurück, der in die bewegte Nachkriegszeit fiel. Mehr

  • Nidderau/Bruchköbel. Zwei Jugendliche sind am Samstagnachmittag in der Nähe eines Brandes von 1000 Strohballen bei Ostheim festgenommen worden. Sie werden verdächtigt, das Feuer gelegt zu haben. Es entstand ein Sachschaden von etwa 25 000 Euro, so die Polizei. Mehr

  • Nidderau (jow). Wegen „umwelttechnischer Untersuchungen“ sind die Parkflächen an den Bahnhöfen in Eichen und Heldenbergen am 14. und 15. August nur eingeschränkt nutzbar. Zugreisende müssen "mit einem geringen zeitlichen Mehraufwand" bei der Parkplatzsuche rechnen, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung Nidderau. Mehr

  • Nidderau/Schöneck.  Auf dem Wärtchen in Windecken gibt es mittlerweile eine Nutria-Population von etwa 30 Tieren. Auch in Schöneck sind sie zu finden. Die possierlichen Nager, die aus Südamerika stammen, werden von Spaziergängern gern gefüttert – trotz Hinweisschildern. Im Umweltamt der Stadt ist man davon gar nicht begeistert. Mehr

  • Nidderau. Wegen der Sanierung der Kreisstraße 851 ist in Erbstadt zwei Wochen lang der Briefkasten nicht geleert worden. Die Post entschuldigt sich auf Anfrage unserer Zeitung, sieht aber die Ursache beim beauftragten Subunternehmen. Mehr

  • Nidderau. Das Thema Ortsumgehung Nidderau schien abgehakt, nachdem Bürger, Politik und Verwaltung mit zahlreichen Initiativen zu Verkehrsberuhigung und Lärmminderung gescheitert waren. Die letzte Absage kam im April. Doch nun rückt die Polizei das Thema wieder auf die Tagesordnung. Mehr

  • Nidderau. Ein Motorradfahrer ist am Samstagmittag auf der Landesstraße 3347 verunglückt und schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Mehr

  • Nidderau. Information, Bildung und Austausch – dies sind die drei Schwerpunkte beim Familienzentrumsfest, das die Stadt Nidderau erstmals am Samstag, 12. August, am Stadtplatz in der Neuen Mitte veranstaltet. Doch auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. Mehr

  • Nidderau. Das Hindernis ist gerade aufgebaut, da springt auch schon der erste Hund über die Hürde. Die Vierbeiner können es kaum erwarten, dass das Training beim Schutz- und Gebrauchshunde Sportverein Ostheim (SGSV) beginnt. Erst kürzlich hat sich ein Team des SGSV Ostheim für das Bundesfinale qualifiziert. Mehr

  • Nidderau. Im Herbst soll das Freizeitareal Allee Süd am Rande der Umgehungsstraße Heldenbergen fertig werden. Wegen des unbeständigen Wetters und der heftigen Niederschläge der vergangenen Wochen wird sich die Eröffnung wohl jedoch um zwei bis drei Wochen verzögern. Mehr

  • Nidderau/Schöneck. Der Hubschraubereinsatz zur Bekämpfung der Mückenlarven in den Nidderauen ist erfolgreich verlaufen. „Wir sind sehr zufrieden“, sagte Jan Lasdowsky, Geschäftsführer des Schnaken-Zweckverbands, am Dienstag nach einer Kontrolle durch die beauftragten Biologen. Mehr

  • [1] 2 3 ... 7

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Hanau wächst rasant. Aktuell hat die Stadt 97 906 Einwohner - der Sprung über die 100 000er-Marke ist nur noch eine Frage von wenigen Jahren.




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer